Kontakt

Gerne können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Geben Sie hierzu bitte folgende Informationen ein:

Kurzinfo

- Zwei Clubabende im Monat

- Fotostudio mit Blitzanlage

- Interessante Workshops

- Bildbesprechungen

Camera obscura

- Exkursionen

- Beamervorträge 

Ausstellungen

- Adresse/Anfahrt

- Impressum

Unser Jahresprogramm 2018

Unser Jahresprogramm 2019

Zufällige Mitgliederbilder

  • 023 DSCF0374
  • Autor: Ingo Rittscher
  • Beschreibung: Siebli Wasserfälle bei Rottach - Egern
  • Donau Classic 2018
  • Autor: Wolfgang Leierer
  • Beschreibung:

    Schwabenland-Etappe

    Riley TT Sprite Special BJ 1935

  • Phantom
  • Autor: Rudi Bock

hrb gruppe klein 20170308 1715947566Ausgerüstet mit Kamera und Stativ besuchte gestern unser Photoclub die Produktionsanlagen von Herrnbräu. Begrüßt und anschließend durch die heiligen Stätte der Brauerei geführt, wurden die Fotografen von Herrn Dotzauer. Er ist u.a. vielen bekannt als Nachtwächter bei seinen Führungen durch das altehrwürdige, historische Ingolstadt. Wir besichtigten in der zweieinhalbstündigen Führung das verzweigte Labyrinth aus Rohren und Kesseln in Edelstahl, angefangen im Sudhaus bis zur vollautomatischen Flaschenabfüllung.

hrb 0484 klein 20170308 1537103478Mit seinem spannend vorgetragenen Fachwissen verlieh uns Herr Dotzauer einen ganz neuen Blick zur Entstehung unseres „alltäglichen, bayrischen Getränks“. Trotz der umfangreichen Informationsflut hatten wir noch genügend Zeit, den fotografischen Blick auf interessante Motive um das Brauereiwesen zu werfen und mit der Kamera festzuhalten. Natürlich durfte eine Geschmackprobe vom edlen Getränk nicht fehlen. Und so verließen wir nach ca. drei Stunden, sichtlich beeindruckt von der hochtechnologischen Braukunst, wieder die sakrale Stätte der Brauerei Herrnbräu.

 img 9324 20170308 1702430139  img 9368 20170308 1139659036  img 9394 20170308 1024541453

dachstuhl muenster 20160731 1078807682Am 30. Juli stieg eine kleine Gruppe unserer Fotografen die mühsame, enge Wendeltreppe im Südturm des Liebfrauenmünsters zum Dachstuhl hinauf, um das kunstvoll anmutende Zimmermannhandwerk der spätgotischen Hallenkirche des 15. Jahrhunderts mit der Kamera zu begutachten. Über 7 Stockwerke hinweg konnten wir die Handwerkskunst am mächtigen Dachstuhl aus Eichenbalken im Detail durch die Linse bewundern und mit der Kamera dokumentieren. Sehr viele eindrucksvolle Aufnahmen von dem Wirrwarr aus verschiedenartigen Bindern und Balken waren das Ergebnis des 3-stündigen Besuches. Der strapaziöse Weg zu diesem mittelalterlichen, sakralen Bauwerk hatte sich für jeden Fotografen gelohnt. Mit einem abschließenden Besuch in einem Café endete die eindrucksvolle Visite.

img 9243 pano 1 20160720 1243344342

Am 19.07. trafen wir uns zu unserem Ausflug auf den Pfeifturm. Interessante Fakten zum Turm und der Geschichte wurden auf unserer exklusiven Tour von unserem Stadtführer vermittelt.

Und nachdem die 201 Stufen bis zur Aussichtsplattform erst einmal überwunden waren, boten sich Einblicke und Ausblicke auf unsere Stadt die einem sonst verwehrt bleiben. Es wurden viele Fotos geschossen, aber wir genossen bei schönsten Wetter natürlich auch den fantastischen Ausblick. Die Einkehr in ein Cafe war an diesem sommerlich warmen Abend obligatorisch und ein kühles Getränk oder auch ein Eis rundete diesen wirklich sehr gelungen Fotoausflug ab.  

Am 05.07. fand die erste Bildbesprechung zu unseren Fototouren statt. Die Teilnehmer präsentierten ausgewählte Fotos und die anwesenden Mitglieder diskutierten über Bildausschnitt, verwendete Kameraeinstellungen und besondere Techniken. Ein gelungener Abend an dem jeder sicherlich die ein oder andere Anregung für seine nächsten Fotoprojekte mitnehmen konnte.

Auch von den nächsten Fotoausflügen sind Bildbesprechungen geplant (siehe Programm).

wisent1 20160711 1698067142  haus im moos 20160711 1691537415 
 greding1 20160711 1471255145  greding2 20160711 1120653647