Kontakt

Gerne können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Geben Sie hierzu bitte folgende Informationen ein:

Kurzinfo

- Zwei Clubabende im Monat

- Fotostudio mit Blitzanlage

- Interessante Workshops

- Bildbesprechungen

Camera obscura

- Exkursionen

- Beamervorträge 

Ausstellungen

- Adresse/Anfahrt

- Impressum

Unser Jahresprogramm 2017

Zufällige Mitgliederbilder

  • Panorama-Gondeln am Mont Blanc
  • Autor: Wolfgang Koston
  • IMG_2260
  • Autor: Ingo Rittscher
  • Beschreibung: München
  • Dubai - Atlantis the Palm
  • Autor: Carsten Bär

iz 050417 klein 20170406 1808818173Ankündigung in der IZ vom 05.04.2017

kreuztorplakat 2017 loewev32 klein 20170220 1539408560Der Schanzer Photoclub Ingolstadt e.V. stellt zum fünften Mal seine Bilder in den historischen Räumen im Kreuztor aus. Das Spektrum der diesjährigen Fotoausstellung ist breit gefächert. Diesmal setzt sich der Photoclub, neben den beliebten Standardthemen Natur und Reisen, mit Details auseinander. Darüber hinaus werden jeweils drei Siegerfotos der internen Fotowettbewerbe des vergangenen Jahres, mit den Themen Spiegelung, experimentelles Licht, Sommer und Themenfrei ausgestellt.

86 Bilder von 14 Fotografen werden in den historischen Ausstellungsräumen zu besichtigen sein. Reizvolle Landschaften und Bauwerke aus den USA, der Arabischen Halbinsel und aus europäischen Reisezentren werden den Besucher unter den Themen Reisen und Natur verzaubern. Außerdem erhält er einen einzigartigen Einblick in die einheimische Flora und Fauna. Fasziniert wird der Betrachter sein, wenn er Details von alltäglichen Gegenständen in einem etwas anderen Blickwinkel begutachtet.

Nach dem großartigen Erfolg der letzten Jahre hat jeder Besucher wieder die Möglichkeit, im Rahmen einer Publikumsabstimmung, sein Lieblingsbild zu wählen. Die drei besten Bilder werden prämiert. Die Publikumssieger erhalten eine Originalkopie des prämierten Bildes. Darüber hinaus hat jeder Besucher wieder die Möglichkeit, gegen eine kleine Spende einen wertvollen Ausstellungskatalog von allen gezeigten Fotos zu erwerben.

Die Ausstellung wird am Freitag, den 21. April 2017, um 19:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet, zu der auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist.

Weitere Öffnungszeiten: An den Wochenenden vom 22. April bis 7. Mai, und am 1. Mai, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr. Erstmalig wird die Ausstellung auch an einem am Abend zu sehen sein, nämlich am Freitag, den 28. April von 17:00 – 21:00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

plakat diashow 1080 20170220 1139102995Namibia - Der Nordwesten - Menschen, Tiere, Landschaften

Im Mai 2016 unternahmen wir, Ralf und Martina Wandke, eine 3 wöchige Rundreise mit einem Allradcamper in eine der entlegensten Regionen von Namibia. Unser Hauptziel war das Kaokoveld und in unserer 90-minütigen Diashow durchfahren wir faszinierenden Landschaften, nehmen Sie zu einem Besuch bei den Himbas mit und bewundern die Tierwelt im Etosha Nationalpark. Aber auch Eindrücke vom Campingleben und den teils schwierigen Fahrstrecken werden nicht fehlen.

hrb gruppe klein 20170308 1715947566Ausgerüstet mit Kamera und Stativ besuchte gestern unser Photoclub die Produktionsanlagen von Herrnbräu. Begrüßt und anschließend durch die heiligen Stätte der Brauerei geführt, wurden die Fotografen von Herrn Dotzauer. Er ist u.a. vielen bekannt als Nachtwächter bei seinen Führungen durch das altehrwürdige, historische Ingolstadt. Wir besichtigten in der zweieinhalbstündigen Führung das verzweigte Labyrinth aus Rohren und Kesseln in Edelstahl, angefangen im Sudhaus bis zur vollautomatischen Flaschenabfüllung.

hrb 0484 klein 20170308 1537103478Mit seinem spannend vorgetragenen Fachwissen verlieh uns Herr Dotzauer einen ganz neuen Blick zur Entstehung unseres „alltäglichen, bayrischen Getränks“. Trotz der umfangreichen Informationsflut hatten wir noch genügend Zeit, den fotografischen Blick auf interessante Motive um das Brauereiwesen zu werfen und mit der Kamera festzuhalten. Natürlich durfte eine Geschmackprobe vom edlen Getränk nicht fehlen. Und so verließen wir nach ca. drei Stunden, sichtlich beeindruckt von der hochtechnologischen Braukunst, wieder die sakrale Stätte der Brauerei Herrnbräu.

 img 9324 20170308 1702430139  img 9368 20170308 1139659036  img 9394 20170308 1024541453